galvanik - verchromen - vergolden - vernickeln - verkupfern - versilbern
galvanik
     Donnerstag, 29.06.2017    
 
 
  Qualitätssicherung - Qualitätssicherungsmanagement (QS)

Ein strenges Qualitätssicherungssystem, gemäß den Grundsätzen der DIN EN ISO 9001:2008 garantiert die Einhaltung der Normen und Regelwerke übergeordneter Überwachungsinstitutionen und gewährleistet gleich bleibend gute Eigenschaften der eingesetzten Oberflächenschutzsysteme.

Die qualitätssichernden Maßnahmen sind in Arbeitsanweisungen fixiert und umfassen alle Bereiche der Abwicklung, d.h. Auftragsannahme, Materialbeschaffung, Produktion,
Versand und Service.

Motivierte Mitarbeiter sichern die Qualität im gesamten Fertigungsprozess bis zur Auslieferung.

Die Qualitätssicherung (QS) beinhaltet folgende Punkte (Auszüge):
  •  Beratung des Kunden bei der Auswahl des Beschichtungsverfahrens

  •  Wareneingangskontrolle
  •  - Vollständigkeit und Beschaffenheit der Waren,
     - kundenspezifische Kontrollen,

  •  Prozesskontrolle
  •  - Auswahl der Fertigungsschritte und Abfolge der Behandlungen,
     - Einhaltung der Badparameter, Temperaturen und der Behandlungszeiten,
     - Fertigungskontrollen (Schichtdickenmessung, Oberflächenbeschaffenheit),
     - Korrosionsschutzüberprüfung,
     - kundenspezifische Kontrollen,
     - Fertigungsnachweise, Prozessdatenspeicherung, Prüfberichte,

  •  Endkontrolle
  •  - Vollständigkeit,
     - visuelle Prüfung,
     - Endabnahme und Freigabe zum Versand,
     - Abgleich der Auftragsdaten mit den Rechnungsdaten,

  •  Transportüberwachung
  •  - sachgemäßer Transport.



   
 
   © 2017 OTR GmbH